Über uns/History

Wer sind WIR, das sind meine Zuchthunde: / WE, that’s my Labradors:

Grace, Miles & Sam 

und ich / and I Julia Käser.

   

Mit meiner Hündin Grace (Wonderful Grace of Farley Hill) sowie den englischen Rüden Miles (Trenow Minstrel Boy) und Sam (Trenow Plover) züchte ich seit 2016 in Egg bei Zürich unter dem FCI-Zuchtnamen Otter Creek’s Labradors.

2016 I started my own kennel, before I helped my mother with her „Labradors of Fraley Hill“ she had  her kennel for over 20 years. Since 2012 I am a learned animal keeper and before that I worked as a businesswoman in some  law firms.

Das Rudel komplett macht Marcus (Marquell What Ever Next at Norriss). Er ist ein Sussex Spaniel, und ich habe mit ihm im Oktober 2017 die Ausbildung zum Sozialhunde-Team erfolgreich abgeschlossen.

Next to my Labradors I own a Sussex Spaniel. „Marcus“ is a trained PAT-dog (pets as therapy). Together we visit people with special needs. 

 

Wie es dazu kam, dass ich Labrador Retriever züchte:

Schon als Kind, liebte ich Tiere über Alles, vor allem unsere Hunde. Diese Hundeliebe habe ich von meiner Mutter vorgelebt bekommen. Seit 1997 züchtet sie unter dem FCI-Zuchtnamen „of Farley Hill“ Labrador Retriever. So ist es nicht erstaunlich, dass ich nach der kaufmännischen Ausbildung und einigen Jahren im Büro mit Ende zwanzig noch eine Tierpfleger-Lehre in Angriff nahm.

Meine Ausbildung als Tierpflegerin durfte ich  in einem bekannten Tierferienheim im Unterengadin absolvieren. Dort habe ich in 2 Jahren sehr viel über Heimtiere gelernt, insbesondere was die Kommunikation zwischen Hunden und Rudelhaltung betrifft.